Büro in Efringen-Kirchen

Unsere Hauptaufgabe bei der Umgestaltung der Büroräumlichkeiten bestand darin, das Großraumbüro zu zonieren, darin 10 attraktive Arbeitsplätze und einen optisch abgetrennten Bereich für das Archiv zu schaffen.

Wir gestalteten eine “Insel” zwischen den Arbeitsplätzen mit gepolsterten Sitzmöglichkeiten und reichlich Stauraum – Sie gliedert den Raum und verbindet mehrere Funktionen in einem Möbelstück. Das Archiv wird mithilfe von Lamellen zu einem Raum im Raum. In dessen Zentrum befindet sich ein großer Arbeitstisch umgeben von großzügigen Schränken.

Neben dem Großraumbüro wurden wir mit der Umsetzung des Eingangsbereichs/der Empfangstheke, dem Büro der Chefetage, dem Besprechungsraum sowie des Pausenraums beauftragt.

Planung 2017, Ausführung 2017/2018

Büro in Schopfheim-Fahrnau

In Zusammenarbeit mit der Planungsgruppe Industriebau entwickelten wir im Mai 2013 das Innenraumkonzept für ein Vertriebsbüro in einem bestehenden, historischen Industriegebäude in Schopfheim-Fahrnau.

Im Fokus stand die neue sinnvolle Zonierung der großzügigen Bürofläche mit unterschiedlicher Nutzung. Der Empfangstresen, die Garderobe und ein raumbildendes Schrankelement wurden individuell geplant und trennen den Eingangsbereich von den dahinter liegenden Gruppenarbeitsplätzen, Einzelbüros und Besprechungsräumen.

Der Künstler Patrick Lützelschwab übernahm die Gestaltung der grünen Wand, wobei der Lake Ozak in Missouri als Motiv diente.

Planung 2012/2013, Ausführung 2013